OLIVER CORVINO - Offizielle Homepage


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Biographie - Heut Nacht muss ich schlafen

Biographie



… nach dem erfolgreichen Debüt mit seinem Gute-Laune-Song „Ich lieb’ den Winter“ legt der sympathische 30jährige Deutsch-Italiener nun als Folge-Single die Schmuse-Fox-Nummer „Heut’ Nacht muss ich schlafen“ vor ….. ein Song für alle frisch Verliebten und alle, die sich noch gerne an die ersten Verliebtheitsgefühle erinnern.

„Ich lieb den Winter“, Olivers Debüt-Titel war im Winter 2006/2007 (im Winter, der kein Winter war) der erfolgreichste Winter-Song im Airplay und wurde Anfang 2007 auf Platz 6 der Media-Control Airplay-Format-Charts-Schlager notiert und hielt sich insgesamt 10 Wochen in den Top 50.

Zu sehen war er mit diesem Winter-Lied in den TV-Sendungen „Wildecker Herzbuben und Freunde feiern Weihnachten – HR“, „Bingo! Die Umwelt-Lotterie – N3“ sowie im „Fröhlichen Alltag des SWR“.

Obwohl zwischen den beiden Veröffentlichungen fast ein Jahr vergangen ist, war Oliver in der Zwischenzeit nicht untätig. Er wirkte als Studio-Sänger unter anderem an den Aufnahmen des neuen Erfolgsmusicals „Elisabeth – die Legende einer Heiligen“ mit und entwickelte sich als Komponist kontinuierlich weiter. So schrieb er 2007 z. B. für Bernd Clüver den Titel „Ich war auch in San Francisco“ (16 Wochen in den Media Control Airplay Format Charts Schlager platziert), für Tina York „Irgendwie hab ich Dich aus den Augen verloren“, Marcel Schweizer (Teilnehmer des Grand Prix der Volksmusik) singt seine Nummer „Isabelle“, Mike Bauhaus „Wir sind alle wieder Zuhause“ und aktuell: Frank Schöbel „Ich will Dich“.

Gemeinsam mit Johannes Lowien (u.a. Ex-Produzent Matthias Carras) bastelt er weiter an seiner Karriere und ist gespannt, welche Reaktionen sein neuer Titel „Heut’ Nacht muss ich schlafen“ auslöst.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü